Auswärts geht es am Samstag, 28.09.2019 um 16 Uhr (Juniors 14 Uhr)

gegen Union Peuerbach.

Der Aufsteiger lieferte letzte Runde auswärts gegen Tabellenführer Schärding einen tollen Fight und musste sich, streckenweise in

Unterzahl befindlich, knapp mit 3:4 geschlagen geben. Das Siegestor konnten der Tabellenführer er in der 89. Min. erzielen. Peuerbach

liegt mit derzeit mit 4 Punkten am 12. Rang.

Die Traunseestädter empfingen beim Heimspiel der sechsten Runde den ATSV Bamminger Sattledt und wollten nach zwei 1:0-Siegen

am Stück einen „Dreier“ nachlegen. Beim Tabellenzweiten stand hinten erneut die Null, am Freitagabend gelang der Heissl-Elf aber kein Treffer,

weshalb nach 90 torlosen Minuten die Punkte geteilt wurden. Nach dieser Nullnummer und seit 323 Minuten ohne Gegentor wollen die

Blau – Weissen die aufsteigende Formkurve auswärts bestätigen.

Derby gegen SK Bad Wimsbach 1933 mit anschließendem Oktoberfest!