Mit einer grandiosen kämpferischen Leistung zwang der SV Gmundner Milch den Herbstmeister SK Schärding auswärts

mit 3:2 in die Knie, und dies nicht einmal unverdient. Die Tore der Blau – Weißen aus der Traunseestadt, die von einer

großen, mit Bus angereisten Fangemeinde stimmkräftig unterstützt wurden, erzielten Ante Anic, Ahmet Trejic u. Tobias

Karrer. So überwintert man mit nur 3 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer am 5. Tabellenrang. Da in der Rückrunde

alle Vereine die vor dem SVG liegen in die SEP – Arena müssen, können sich die heimstarken Gmundner – im Herbst gab

es zu Hause keine einzige Niederlage und führt so auch die Heimtabelle an – auf eine spannende Frühjahrssaison freuen. 

Vorschau:

Intersport Kaltenbrunner Salzkammergut Hallencup

Sonntag, 15. Dez. 2019, Volksbank – Arena, 14 – 20 Uhr

Mit den Topmannschaften des Bezirkes!

Und alle Termine der SVG Salzkammergut Raiffeisenbank Nachwuchsturniere!