Absolutes Losglück hatten die Traunseestädter für die 1. Runde zum Baunti-Cup: Fortuna bescherte den Bezirksrivalen SV ZEBAU Bad Ischl und somit dürfen sich die Fußballfans auch heuer über „das Salzkammergut Derby“ freuen.

Beim OÖ Ligisten aus der Kaiserstadt sind offensichtlich derzeit budgetär kaum Grenzen gesetzt. Der ohnehin bereits starke OÖ Liga Kader wurde im Sommer nochmals gehörig aufgerüstet. Neben 3 Spielern von Regionalligst Stadl Paura wurde als prominentester Neuzugang BW Linz – Profi Franjo Dramac geholt. Mit Dramac – Durkovic besitzt Bad Ischl sicherlich den stärksten Angriff in der OÖ Liga.

Auch beim SV Gmundner Milch wurde der Spielerkader nach dem bitteren Abstieg stark verändert und vor allem verjüngt. Neben Rückkehrer Daniel Gruber, seinem Bruder Markus Gruber, Tormann Valentino Maric (alle vom ATSV Stadl Paura) und Ante Anic (SC Liezen) wurden mit David Hillebrand (20 Jahre), Michael Strassl (21 Jahre), Bence Toth (18 Jahre) und Tobias Karrer (21 Jahre) junge talentierte Spieler geholt.

Die neuformierte Heissl – Truppe freut sich auf das Cup-Spiel am kommenden Freitag gegen den haushohen Favoriten aus Bad Ischl und erwartet viele Zuschauer zum Salzkammergut Derby!!!

(Nach dem Spiel gibt’s das Bundesliga Auftakt-Spiel zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg ab 20.45 Uhr live auf Sky zu sehen)