E-Mailausendung v. Günter Laska

Einen neuerlich überzeugenden Heimauftritt legt die SVG Elf beim 4:1 Heimsieg gegen Braunau hin (Tore SVG: 2x Ante Anic, Daniel Gruber, Tommy Schmidl.

Besonders erfreulich war, das gelungene Startelfdebüt der SVG NW – Spieler Leon Cubrelji (16 Jahre!!) und Dario Topalovic (17 Jahre!!)

Dem nicht genug wechselte unser Trainer Thomas Heissl in der HZ-Pause mit Ermin Durgutovic noch einen weiteren SVG NW Spieler ein, der seine ersten Spielminuten in der KM sammeln durfte. Ermin wird in wenigen Wochen 16 Jahre!

Die von unserem großartigen Stadionsprecher Markus Medl bereits während dem Spiel am Freitag als wahrscheinlich eine der jüngsten SVG KM Teams aller Zeiten bezeichnete Startelf setzte sich wie folgt zusammen:

Valentino Maric (24), Loidl Patrick (20), Gruber Markus (22), Bulut Momo (23, aus dem SVG Nachwuchs), Vukmir Momo (31), Topalovic Dario (17, aus dem SVG Nachwuchs), Kapitän Dragan Calic (26, aus dem SVG Nachwuchs) Gruber Daniel (26), Tommy Schmidl (26, aus dem SVG Nachwuchs), Cubrelji Leon (16, aus dem SVG Nachwuchs), Ante Anic (30);

Ersatz: Spiesberger Nico (21), Durgutovic Ermin (15, aus dem SVG Nachwuchs), David Hillebrand (18), Michael Strassl (21), David Feusthuber (26)

Ein großes Kompliment an Trainer und der gesamten Mannschaft für diesen starken Auftritt, der hoffentlich viel Selbstvertrauen für die anstehenden schwierigen Aufgaben gibt!

Wäre schön wenn diese Leistungen auch wieder durch mehr Gmundner Zuschauer honoriert werden!!

Das Vorspiel unserer Juniors gegen Braunau endete 1:1 (Tor f. SVG: Philipp Thallinger)

Tolle Erfolgsmeldungen sind auch erneut vom SVG Nachwuchs zu berichten:

U18: Am heutigen Sonntag feierte die U18 einen klaren 4:1 Heimsieg gegen Freistadt. Die SPG SV Gmundner Milch/ASKÖ Ohlsdorf mit Trainer Werner Quirchtmayr sicherte sich damit schon 1 Runde vor Ende der Herbstsaison den wichtigen Klassenerhalt in der höchsten Nachwuchsliga

U16: SPG Ohlsdorf/Gmunden – Vöcklamarkt 1:1 (Tor f. SPG: Medhat Elsayed)
Die U16 liegt vor dem letzten Spiel auf dem 1. Tabellenplatz und kann im direkten Duell gegen den zweitplatzierten NWZ Traunsee den Aufstieg in die OÖ. Nachwuchsliga fixieren.

U14: SVG – SPG Kammer/Weyregg 5:1 (Tore f. SVG: 2x Tobias Würflinger, Markus Ramsimmer, 2x Vedad Camdzija)
Mit diesem Heimsieg sichert sich das Team um Trainer Peter/Märzendorfer u. Co-Trainer Didi Ramsimmer bereits 1 Runde vor Ende der Herbstsaison den überlegenen Meistertitel in der Oberliga und steigt in die Regionsliga auf

U12: SVG – Bad Goisern 6:0 (Tore: 2x Jonas Schinagl, 2 x Paul Krapf, Mathia Pilic, Stephan Dietl)
Auch die U12 Mannschaft mit Trainer Thomas Bart und Andreas Hametner sichert sich somit den überlegenen Herbstmeister und steigt in die Regionsliga auf.

Vorschau:
Am kommenden Samstag spielt unsere KM auswärts gegen Esternberg, die in dieser Runde Tabellenführer Schärding auswärts bezwingen konnten

Und ein Pflichttermin für alle Fußballfans ist hoffentlich das letzte SVG Heimspiel gegen Ostermiething am Sa. 2.11 um 16 Uhr. Die Innviertler haben im Sommer schwer aufgerüstet und kommen nun offensichtlich immer besser in Schwung (in den letzten 3 Spielen, 9 Punkte, Torverhältnis 11:1)