SV Gmundner Milch startet im Innviertel in die neue Saison 2018/19

In der vergangenen Woche fand im Casino Linz die Auslosung des diesjährigen Landescup-Bewerbs statt. Neben sämtlichen Vereinen der LT1 OÖ-Liga sowie der Landesligen, sind auch die Meister aller Spielklassen der abgelaufenen Saison teilnahmeberechtigt. Vor der Auslosung wurden die Vereine nach regionalen Gesichtspunkten in drei Gruppen aufgeteilt, wobei das Salzkammergut und das Innviertel einen Topf bildete.

Unseren Blau-Weißen wurde in der ersten Runde ein Club der 1. Klasse Südwest zugelost: Am Freitag, den 27.07. gastiert der SV Gmundner Milch beim im Bezirk Braunau beheimateten UFC Burgkirchen (Anstoß 19:30).

Sollte unsere Mannschaft diese Hürde meistern, kommt es am darauf folgenden Wochenende zum Duell mit dem Sieger aus der Begegnung SV Schalchen vs. FC Braunau. Auch dieses Spiel würde auswärts ausgetragen werden, da der klassenniedrigere Verein bis zum Halbfinale Heimrecht genießt.

Wir freuen uns bereits auf das Gastspiel im Innviertel und auf einen erfolgreichen Auftakt in die neue Saison!