Erfolgreicher Pfichtspiel-Auftakt für unsere junge Kampfmannschaft

Auf den erfolgreichen Testspielauftakt gegen die ASKÖ Vorchdorf folgten zwei enttäuschende Rückschläge gegen unterklassige Gegner. Gegen die beiden Bezirksligisten ASKÖ Ohlsdorf und SV Freistädter Bier musste sich unsere neu formierte Mannschaft jeweils knapp geschlagen geben. Umso wichtiger war es für den gesamten Verein, im ersten Pflichtspiel der neuen Saison eine positive Reaktion zu zeigen. Mit einem letztendlich souveränen 7:1-Erfolg beim UFC Burgkirchen (1. Klasse Südwest) meisterte die Vorisek-Truppe die erste Hürde im diesjährigen Baunti-Landescup-Bewerb. Bereits am kommenden Wochenende steht die zweite Runde des Landescups am Programm. Mit dem Landesligisten SV Schalchen, der den FC Braunau souverän mit 4:1 aus dem Bewerb kickte, wartet ein größeres Kaliber auf die Traunseestädter. Das Spiel wird am Samstag (04.08.) um 19:00 in der HAI-Arena Schalchen ausgetragen.

UFC Burgkirchen vs. SV Gmundner Milch 1:7 (0:4)

Sportplatz UFC Burgkirchen, 180 Zuschauer. 
Torschützen: Tamas Szabo (2), Alexander Heidecker (2), Tommy Schmidl, Kevin Schneider, Eigentor. 

Aufstellung: Stefan Burger, Dragan Calic, Ahmet Trejic, Vinko Svalina, Igor Jakesevic  (75. Mario Gaubinger), Robert Matesic, Tommy Schmidl, Dragan Calic, Zoran Radicevic (75. Onur Sünney), Sercan Serbest, Tamas Szabo (57. Alexander Heidecker). 

ACHTUNG: Am morgigen Dienstag (31.07.) findet das letzte Testspiel unserer Kampfmannschaft statt. Um 19:00 gastiert der ATSV Rüstorf in der SEP-Arena.

 

(Bericht: MM, Foto: Helmut Andl)