Unsere Kampfmannschaft enttäuscht gegen ATSV Rüstorf

Nach dem souveränen 7:1-Erfolg im Landescup, mussten unsere Blau-Weißen im letzten Testspiel den nächsten Rückschlag verkraften. Gegen den ATSV Rüstorf brachte die Vorisek-Elf keinen Treffer zustande und kassierte kurz vor dem Schlusspfiff sogar das 0:1. Auch wenn zahlreiche Stammspieler fehlten, darf es für den Auftritt gegen einen 1. Klasse-Klub keine Ausrede geben. Jetzt müssen wir uns schleunigst auf das Wesentliche konzentrieren und die überschaubaren Testspiele aus den Köpfen bekommen. Die Generalprobe wurde verpatzt, jetzt kann unsere Mannschaft in zweiten Pflichtspiel beim SV Schalchen zeigen, dass sie im Wettkampfmodus zulegen kann.

SV Gmundner Milch vs. ATSV Rüstof 0:1 (0:0)

SEP-Arena Gmunden, 100 Zuschauer
Tor: Bernhard Hofmann (86.)

Aufstellung: Kiyan Golkar, Igor Jakesevic (46. Momo Vukmir), Ahmet Trejic, Jovica Jesic, David Feusthuber, Mario Gaubinger, Kevin Schneider, Tommy Schmidl (46. Momo Bulut), Zoran Radicevic, Sercan Serbest (46. Alexander Heidecker), Tamas Szabo. 

VORSCHAU: SV Schalchen vs. SV Gmundner Milch (Samstag, 04.08.18, 19:00, HAI-Arena Schalchen)